Waberner Tierhilfe e. V.

Max: erfolgreich an liebe Tierfreunde vermitteltLiebe Tierfreunde, 

in den nächsten Monaten werden wieder unzählige, meist ungewollte Tiere geboren werden,  die alle nichts dafür können, dass ihre Menschen sich nicht rechtzeitig um die Kastration ihrer Mütter und Väter gekümmert haben. Und jedes einzelne dieser Tiere hofft auf ein schönes zu Hause bei lieben, verantwortungsbewussten Menschen, einen kuscheligen warmen Platz wo man sich herrlich streicheln lassen kann, wenn man müde ist vom Rumtoben, genügend Futter und natürlich tierärztliche Versorgung. Wir sind uns sicher, dass keines von diesen Tieren sich danach sehnt elend, mit Katzenschnupfen vor sich hinzuvegetieren, vielleicht blind, weil diese schreckliche Krankheit die Augen schon zerstört hat.  Oder schwer verletzt ohne jede Hilfe umherzuirren. Keines möchte auf der Müllhalde vom Radlader platt gewalzt werden oder irgendwo aus einem fahrenden Auto geworfen werden, vorzugsweise auf stark befahrenen Straßen.
Aber wie wir alle wissen, wird es leider auch dieses Jahr wieder so sein. Weil es immer noch genügend verantwortungslose und, Entschuldigung,  wenn ich das hier so sage, auch dumme Menschen gibt, die sich überhaupt keine Gedanken darüber machen was sie damit anrichten, wenn sie ihre Tiere nicht kastrieren lassen oder unüberlegt ein Tier zu sich holen, weil es doch so klein und süüüüß ist.

So lange Menschen denken, Tiere fühlen nicht, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. (Indianisches Sprichwort)     

Wir versuchen hier so vielen Tieren wie möglich zu helfen. Leider sind unsere Möglichkeiten aber auch begrenzt. Zum Einen fehlen uns Pflegestellen in denen wir auch mal erwachsene Katzen unterbringen können, für Hunde haben wir leider gar keine Pflegestelle. Zum Anderen sind da natürlich auch die Kosten für Futter und tierärztliche Versorgung.

Damit wir auch dieses Jahr wieder vielen Tieren aus ihrer von Menschen verursachten Not helfen können, benötigen wir Ihre Hilfe.

Wir suchen immer:

  • Pflegestellen für Katzen und Hunde
  •  Menschen die auf unserem Vereinsgelände mal mit anpacken können  (Bäume schneiden, Rasen mähen, Unterkünfte der dort lebenden Tiere sauber machen….)

  • alte Handtücher, Decken, Bettwäsche, kleine Teppiche und Läufer (eben alles, worauf die Katzen, die auf unserem Vereinsgelände leben, weil sie aus verschiedenen Gründen nicht vermittelbar sind, im Winter warm liegen können)
  • Futterspenden
  • Menschen, die unserem Verein aktiv oder passiv beitreten möchten
  • Menschen die vielleicht kein eigenes Tier übernehmen können, die aber eventuell die Patenschaft (Futter und Tierarztkosten) für ein bestimmtes Tier übernehmen möchten

  • und natürlich Geldspenden

Wir sind dankbar für jede Hilfe!

 

Was aber auch ganz besonders wichtig ist, halten Sie ihre Augen immer offen und melden Sie sich, wenn sie irgendwo Tiere sehen die Hilfe benötigen. Wenn wir vom Elend nichts wissen, können wir auch nicht helfen.

Wir werden versuchen unsere Homepage immer auf dem neuesten Stand zu halten, Ihnen unsere Pflegekatzen vorzustellen und unsere Arbeit näher zu bringen.

Bitte bedenken Sie, dass wir alle ehrenamtlich arbeiten und die meisten von uns auch noch einen Job, Familie, Haushalt und eigene Tiere haben. Sollten Sie uns mal nicht persönlich erreichen, sprechen Sie auf den AB, wir rufen so schnell wie möglich zurück.

Sie erreichen uns unter folgender Telefonnummer: 

Frau Marinic :    05683 - 7945                                                                         

            
Vielen Dank, dass Sie sich für unseren Verein interessieren. Vielleicht sehen wir ja den einen oder anderen von Ihnen bei unserer nächsten Vereinssitzung wieder oder wenn Sie sich ein Tier von der Waberner Tierhilfe aussuchen? Wir würden uns sehr freuen.

Ihre Waberner Tierhilfe e. V.

 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier haben unsere Tiere

ihre Weihnachtswünsche aufgegeben

 

 

...und sie sind in Erfüllung gegangen - vielen, vielen Dank an die lieben Spender

 

 

 

Ein großes Dankeschön auch an Herrn Kouladyi und seine Mitarbeiter für die tolle Unterstützung!!

 

 

 
 ..und sie sind in Erfüllung gegangen - vielen, vielen Dank an die lieben Spender

Waberner Tierhilfe e. V. | 05683 - 7945